Der Ernst des Lebens beginnt

(su) An der Grundschule Bergheim begann am Dienstag, dem 15. September für 16 ABC-Schützen „der Ernst des Lebens“.

Der Ernst des Lebens beginntVoller Stolz und Neugier, aber auch aufgeregt und erwartungsvoll versammelten sich nicht nur die Schulanfänger, sondern auch deren Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde in der Aula.


 

Der Ernst des Lebens beginntDort wurden sie von den „Großen“ der Schule mit dem Lied „Hurra – du bist ein Schulkind“ fröhlich begrüßt. Frau Summerer, die Rektorin, wünschte den Kindern viel Freude und Erfolg in der Schule. Jeder Schulanfänger wurde von seinem Paten, einem Viertklässler, persönlich willkommen geheißen.

 

Der Ernst des Lebens beginntFür die liebevoll gestaltete Feier mit Liedern und Gedichten nahm sich auch unser Bürgermeister, Herr Tobias Gensberger, Zeit.

 

 

Der Ernst des Lebens beginntNachdem jedes Kind seinen Platz im Klassenzimmer gefunden hatte, durfte es zunächst einen Blick in seine Schultüte werfen. Währenddessen konnten sich die Erwachsenen vom Schulanfangsstress erholen. Der Elternbeirat verwöhnte die Gäste mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. In entspannter Atmosphäre wurden erste Kontakte geschlossen und Informationen ausgetauscht.

Der Ernst des Lebens beginntDie Wartezeit bis zum Unterrichtsende nutzten viele Besucher auch zur Erkundung des Schulhauses und des Pausenhofes. Die Gäste waren sehr angetan von unserem modernen und ansprechenden Schulgebäude und dem Pausenhof. Sie freuten sich auch über die herzliche Aufnahme der ABC-Schützen in die Schulgemeinschaft.

Ein ganz besonderer Dank gilt den engagierten Mitgliedern des Elternbeirates für die großartige Unterstützung am ersten Schultag.

 

 

Zusätzliche Informationen