Unterrichtsgang zur Buchhandlung Rupprecht

(GS-HUB) Anlässlich des „Welttag des Buches“ am 23. April 2016 unternahm die 4. Klasse der Grundschule Bergheim einen Unterrichtsgang zur Buchhandlung Rupprecht in Neuburg.

Hier erfuhren die Kinder viele interessante Informationen rund um das Buch.

  • Wie groß ist das kleinste oder größte Buch?
  • Welches Gewicht hat das schwerste Werk oder welches ist am bekanntesten?
  • Und seit wann gibt es Bücher überhaupt?

Besonders interessierte die Schüler auch die Entstehung eines Buches - angefangen vom Erstellen des Manuskripts bis hin zum fertigen Produkt im Buchregal. Dazu erarbeiteten sie sich den Werdegang in einem Rollenspiel als Autor, Verlagsleiter, Drucker, Illustrator oder Auslieferer.

Am Ende blieb dann auch noch Zeit zum Schmökern und jedes Kind bekam ein kleines Buchgeschenk überreicht.

Unterrichtsgang zur Buchhandlung RupprechtUnterrichtsgang zur Buchhandlung RupprechtUnterrichtsgang zur Buchhandlung Rupprecht

Bilder: © GS Bergheim, HUB

 

 

Zusätzliche Informationen